Der Milzmeridian

milzmeridian

Der Milz-Meridian...

 

...gehört zum Element Erde und hat 21 Punkte.

 

Am inneren Nagelfalz-Winkel der großen Zehe beginnend, zieht er über die Innenseite des Fußes über den inneren Unterschenkel und den inneren Oberschenkel über die Leiste hinauf zum Bauch. Von dort zum Brustkorb, wo er sich mit Hals und dem hinteren Rand der Zunge verbindet. Gleichzeitig besteht aber auch eine Verbindung zur Milz, zum Magen und zum Herzen.

 

Funktionskreis: Magen                Element: Erde
 

 

Sinnesorgane: Lippen                 

 

Körperteile:

Fortpflanzungsorgane, Verdauungsorgane, Bindegewebe

Emotionen:

  •  Besorgnis
  •  Mitgefühl

 

Verhaltensmuster: Zwanghaftigkeit

 

Symptome:

  •  Heißhunger auf Süßes
  •  Antriebsschwäche
  •  Völlegefühl
  • Schlafstörungen (speziell beim Einschlafen, durch zu viele Gedanken)
  • Konzentrationsstörungen
  • Hormonstörungen
  • Kopfschmerzen