Reiki 1. Grad

Reiki-Ausbildung I Grad

Beschreibung

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde diese alternativmedizinische Methode zur Übertragung von Lebensenergie über die Hände von Mikao Usui in Japan entwickelt. Bei der Übertragung nimmt der Reiki-Gebende kosmische Energien auf und gibt sie an sich selbst, eine andere Person, an ein Tier oder eine Pflanze weiter.

Reiki aktiviert die Selbstheilungskräfte, sorgt für verbessertes Wohlergehen, stärkt die Abwehrkräfte und unterstützt die Heilungsprozesse bei Erkrankungen oder nach Operationen. Reiki löst innere und äußere Blockaden, unterstützt den Entgiftungsprozess bei Diäten und Ernährungsumstellungen und sorgt für eine Reinigung auf allen Ebenen. Zudem führt die Behandlung mit der universalen (Rei) Lebensenergie (Ki) in eine erholsame Tiefenentspannung.

Da Reiki eine leicht anwendbare Heilmethode ist, kann es jeder erlernen, der sich für diese Art der Behandlung öffnen möchte.

Die Reiki Ausbildung

Die Reiki-Ausbildung ist auch immer eine Selbsterfahrung. Du wirst die in dir stattfindenden Änderungsprozesse schon wenige Minuten nach der Einstimmung in den 1. Grad bemerken.

Die Ausbildungsschritte werden in einzelne Grade unterteilt.
Als Reiki-Lehrerin bereitet es mir große Freude, dich auf deinem Reiki-Weg liebevoll zu begleiten.

Reiki Grad I

Bei der Einstimmung in den ersten Reiki-Grad wird der Kanal für diese heilsame Energie geöffnet, gereinigt und aktiviert. Die Energie kann somit frei fließen. Dadurch wirst du selbst zum Kanal. Du empfängst die universale Lebensenergie und leitest sie weiter an andere Menschen, Tiere oder Pflanzen.

In der Ausbildung zum 1. Reiki-Grad lernst du die unterschiedlichen Reiki-Techniken mit den erforderlichen Handpositionen für die Eigen- und Fremdbehandlung kennen.
Du erfährst, in welchen Bereichen Reiki eingesetzt werden kann und was es bewirkt.

Auch Informationen über die Chakren des Menschen und wie du sie in deine Reiki-Behandlung einbeziehen kannst, gehören zum Seminar "Reiki Grad 1".

Nach Beendigung des Kurses bist du befähigt, Reiki bei dir selbst und bei anderen Menschen anzuwenden.

Durch diese Reiki-Ausbildung wird deine Eigenschwingung erhöht. Diese starke Energie wird dir ein Leben lang erhalten bleiben.

Kursgebühr: 180,00 €

Die Kursgebühr beinhaltet eine Mappe mit Schulungsunterlagen, eine Reiki–Urkunde für den 1. Grad, Tee und Wasser während der Ausbildung sowie einen kleinen Imbiss vor der Einstimmung.

Das nächste Wochenend-Seminar mit der Einstimmung in Grad 1 ist für den 13. und 14. Januar 2018 geplant.

Nachfolge-Termine zum Üben in Kleingruppen und zur Vorbereitung auf den 2. Grad finden einmal monatlich statt.

Der Energieausgleich für diese Abende beträgt 15,00 € und ist vor dem Üben in bar zu zahlen. Bitte kleidet euch locker und bringt dicke Socken, ein kleines Kissen und eine Decke mit.