Reiki-Wirkungsweise


Reiki wird als die Grundlage allen Lebens bezeichnet und gehört zu den geistigen Heilmethoden. Da Reiki an keine Glaubensrichtung gebunden ist, kann jedes Lebewesen, egal ob Mensch, Tier oder Pflanze, die Lebensenergie empfangen.

Reiki ist nicht als Heilungsmethode im medizinischen Sinne zu betrachten, sondern eher als Entwicklungsmethode der Persönlichkeit anzusehen.

Da Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden, ist es nicht verwunderlich, dass oftmals körperliche Beschwerden in dem Grad zurücktreten, in dem auch die Seele gesundet.

Reiki kann somit zur Begleitung der ärztlichen Behandlung als Unterstützung für körperliche und seelische Genesung wirken.

Reiki

  • Stimuliert und aktiviert die körpereigene Selbstheilungskraft.
  • Befreit vom Alltagsstress.
  • Bringt Körper,Geist und Seele in harmonischen Gleichklang.
  • Fördert Ausgeglichenheit und Wohlbefinden.
  • Erhöht die Lebensfreude.
  • Lässt Liebe und Mitgefühl zu.
  • Kann begleitend zu allen anderen Therapien eingesetzt werden.
  • Hat keine Nebenwirkungen.
  • Ersetzt nicht den Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten, sondern ist als Unterstützung des Heilungsprozesses gedacht.

 

 

Alle Reiki-Anwendungen dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und dem ganzheitlichen Wohlbefinden. Sie ersetzen nicht die Diagnose oder die Behandlung Ihres Arztes, Heilpraktikers oder Therapeuten.